19. Symposium Reisemedizin, Impfschutz uninternationale Gesundheit

Samstag, den 4. 3. 2017 8:00 18:00

im Gustav-Stresemann-Institut,

Langer Grabenweg 68 53175 Bonn 

Programm vom 19. Symposium Reisemedizin, Impfschutz und internationale Gesundheit am 04.03.2017

Eröffnung

8:00 Eintreffen derTeilnehmerinnen undTeilnehmer, Registrierung, Industrieausstellung 
8:15 Eröffnung der Veranstaltung, Grußworte, Danksagung, Dr. Anspach, Dr. Molitor

Reisemedizin

8:30 Weltseuchenlage, Dr.Abels

Hauterkrankungen auf Reisen

9:30 Hauterkrankungen auf dunkel pigmentierter Haut, Dr. Reinel

 

10:15 Pause

Thrombose

10:40 Thromboserisiko und -prophylaxe auf Reisen, Prof. Rabe, Dr. Berboth

 

Tuberkulose

11:10 Tuberkulose: Aktuelle Lage, Dr. Molitor

 

Reisen und multiresistente Erreger (MRE)

11:25 Multiresistente Erreger: Management im MRSA-Net; One Health, Prof. Dr. Friedrich

Impfungen

12:20 Aktuelle Impfempfehlung der STIKO, Dr. Leidel

  

13:15 Pause

14:30 Impfungen in der Reisemedizin, Priv.-Doz. Dr. Starke

Infektionen durch Reisen

 

15:15 Zika - Ein Tropenvirus mit vielen Gesichtern, Dr. Wölfel

 

16:00 HPV-Infektionen, Condylomata accuminata, Prof. Dr. Haidl

16:30 Pause

 

Medikamente auf Reisen 

17:30 Reiseapotheke, Dr. Hübner

 

 

Berichte von Hilfsorganisationen

17:40 vivo international: Trauma-Arbeit, Dr. Wilker

17:55 Berichte von Hilfsorganisationen: Montfortaner, Salesianer, Malteser, Bundeswehr, Deutsches Grünes Kreuz

18:10 Gesundheitliche Versorgung von Flüchtlingen, Dr. Anspach

18:30 Schlußwort Dr. Anspach

Änderungen vorbehalten

 

Zusätzlich auf CD erhältlich:

Tuberkulose, Prof. Dr. Haas

Zika-Virus, Prof.Dr. Schmidt-Chanasit

Zika-Vektorshift, Prof.Dr. Faulde

Globale Herausforderungen und Bekämpfungsstrategien, Dr. Schmitz

 

Änderungen vorbehalten.

 

 

Programmflyer 2017

 

Anfahrt Gustav-Stressmann-Institut  http://www.openstreetmap.de
Anfahrt Gustav-Stressmann-Institut http://www.openstreetmap.de

Gesundheitsakademie BR Bonn im Förderverein für Gesundheit, Arbeits- und Umweltschutz BR Bonn e.V.

mail an:  gesundheitsakademie-br-bonn@web.de

Zuwendungen sind gerne möglich an unser Konto:

Förderverein für Gesundheit, Arbeits- und Umweltschutz BR Bonn e.V., Nr.10656700 BLZ 37050198, Sparkasse KölnBonn. 

IBAN: DE56 3705 0198 0010 6567 00 BIC: COLSDE33